Psychotherapie und Psychoanalyse

Dr. Verena Tyrkas


Leistungsspektrum

Beginn

Im ersten Schritt nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf und vereinbaren einen Termin in meiner Sprechstunde. In dieser 50 minütigen Sitzung nehme ich ihr Anliegen, mögliche Symptome und Probleme auf, und bespreche mit Ihnen das weitere Vorgehen. Wir klären, ob ein Behandlungsbedarf gibt, in welchem Umfang und wo die Behandlung stattfinden wird.

Therapieformen

Unterschiedliche Therapieformen können in meiner Arbeit zum Einsatz kommen.

Analytische Psychotherapie

Tiefenpsychologische fundierte Psychotherapie

Kurzzeittherapie

Akuttherapie

In einer intensiven Auseinandersetzung werden tiefliegende Konfliktthemen und Probleme bearbeitet, die ihre Wurzeln in der Vergangenheit haben. Mit einer Frequenz von 2 bis 3 Sitzungen pro Woche ermöglicht diese Form nachhaltige Veränderungen und Entwicklungsschritt

Mit einer Häufigkeit von 1 Mal pro Woche handelt es sich um ein zeitlich begrenzteres Verfahren, welches den Fokus auf aktuelle Konflikte und Probleme legt.

Im Rahmen von wenigen Stunden werden die wichtigsten Probleme herausgearbeitet und über eine geeignete Fortführung der Therapie nachgedacht.

Zur raschen Stabilisierung und Unterstützung dient die akute Behandlung mit wenigen Behandlungsstunden, aber raschem bedarfsorientierten Einsatz. In Krisen soll sie Halt geben und zur Orientierung bzgl. des weiteren Vorgehens helfen.


Behandlungsklientel

Gerne behandele ich Sie, wenn Sie gesetzlich oder privat krankenversichert sind, Beihilfe beziehen oder Selbstzahler sind.